Aktuelle Informationen

+++ Update 17. Januar +++

Liebe Gäste,

trotz aller bisherigen Bemühungen steigen die Corona Zahlen in Deutschland wieder an. Auch das Land Brandenburg und der Landkreis Ostprignitz Ruppin sind davon betroffen.
Entsprechend der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und der Verordnungsänderung vom 17. Januar 2022 ist das Resort Mark Brandenburg verpflichtet folgende Regeln umzusetzen.

Für alle Hotelgäste gilt die 2G-Regel im gesamten Resort.
Für alle Tagesgäste der Fontane Therme gilt die 2G+ Regel.

Das Resort bleibt weiterhin Ihr Wohlfühlort mit Naturheilsole, lokaler Kulinarik, Natur und viel Weite. Mit Abstand erholt es sich meist eh am besten.
Die wichtigsten Fragen und Informationen haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.

Ihr Team des Resort Mark Brandenburg

Aufgrund der anhaltenden Corona-Auflagen erreichen uns viele Fragen. Einige wollen wir hier bereits beantworten.

Resort Mark Brandenburg

GILT IM RESORT MARK BRANDENBURG 2G ODER 2G+?

Aktuell gilt im gesamten Resort entsprechend der Landesverordnung die 2G Regel.

WAS MUSS ICH VOR DER ANREISE INS RESORT MARK BRANDENBURG BEACHTEN.

Das Resort Mark Brandenburg inklusive der Fontane Therme ist nur noch für Gäste mit „2G-Status“ zugänglich.
Sollten Sie den oben genannten Status erfüllen, müssen Sie nichts weiter beachten und wir freuen uns auf Ihre Anreise inklusive der benötigten Unterlagen

  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie vollständig geimpft sind und die zweite Impfung gegen Covid-19 mindestens 14 Tage zurückliegt
  • den Status „Genesen“ (Sie benötigen ein positives PCR Testergebnis* auf dem der Tag der Testung sowie ihr Name ersichtlich ist. Der Test muss mind. 28 Tage und darf höchstens 3 Monate alt sein.)

*Aus Sicherheitsgründen (Fälschungen) ist der gelbe Impfpass nicht ausreichend für den Nachweis des Impfstatus. Deshalb müssen Impfnachweise und auch Genesenennachweise als digitales COVID-Zertifikat der EU in elektronischer oder gedruckter Form vorgezeigt werden. Diese digitalen Zertifikate haben einen sogenannten QR-Code und können besser überprüft werden. 

Gibt es Ausnahmen für 2G?

Ausnahmen vom „2G Status“ sind lediglich wie folgt:

  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr – diese benötigen keinen Testnachweis, wir stellen Ihnen gern bei Anreise einen freiwilligen kostenfreien Selbsttest bereit
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr, da diese innerhalb der schulischen Hygienekonzepte* aktuell 3x wöchentlich getestet werden – zusätzlich stellen wir Ihnen gern bei Anreise einen freiwilligen kostenfreien Selbsttest bereit
  • Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr – diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf
  • Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde (die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen) – diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf und sind verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen

*Diese Regelung entfällt laut Landesvorgabe während der Ferienzeiten. In diesem Zeitraum benötigen alle Kinder ab 6 Jahren einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf.

WAS MUSS ICH WÄHREND MEINES AUFENTHALTES IM RESORT MARK BRANDENBURG BEACHTEN?

  • In den öffentlichen Innenräumen des Resorts besteht eine Maskenpflicht für alle Personen ab 6 Jahren (medizinische Gesichtsmaske).
  • In allen Innenbereichen der Restaurants besteht die Maskenpflicht, wenn Sie sich von ihrem zugewiesenen Tisch entfernen.

Sollten Sie von der Maskenpflicht befreit sein, so bitten wir darum an der Rezeption das ärztliche Attest unaufgefordert vorzulegen.

WELCHE AUFLAGEN GIBT ES AKTUELL FÜR DAS LAND BRANDENBURG?

Das Land Brandenburg fasst alle überregionalen Infos HIER zusammen.
Für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin finden Sie alle aktuellen Informationen HIER.

WELCHE BESONDERHEITEN GIBT ES AKTUELL IM RESORT MARK BRANDENBURG?

Wir freuen uns weiterhin geöffnet zu haben und sind uns dieser gewaltigen Aufgabe bewusst. Die Pandemie herrscht an, es ist uns ein besonderes Anliegen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Natürlich wollen wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen und möchten das gleiche Gefühl unseren Mitarbeitern und Kollegen vermitteln.

Unsere Kollegen sind bestens für die neuen Hygienestandards geschult, wir wahren Abstand auch wenn Sie uns als Gast so sehr gefehlt haben, dass wir Sie am liebsten umarmen würden. Was wir sonst noch für Sie tun:

  • überall in den öffentlichen Bereichen finden Sie Desinfektionsspender
  • das Resort bietet viel Platz, wir bewahren die Abstandsregeln und weisen Sie an einigen Stellen mit frechen Sprüchen selbst darauf hin
  • geöffnete Türen und Fenster, genießen Sie die frische Brise des Sees während wir ordentlich durchlüften
  • Smart Service auf den Zimmern (Bei weit geöffnetem Fenster schütteln wir Ihre Betten auf, reinigen gründlich das Badezimmer, wechseln nach Bedarf die Handtücher und leeren den Papierkorb. Nach 4 Tagen findet selbstverständlich auch ein Wäschewechsel statt, den Sie auch jederzeit eher in Anspruch nehmen können)
  • Sie benötigen eine neue Maske – das Rezeptionsteam hilft Ihnen gern
  • unsere Gästemappe ist vollständig digital und jederzeit über den TV oder den QR Code auf Ihrer Zimmerkartenhülle abrufbar

WIE SIND DIE STORNIERUNGSBEDINGUNGEN?

Ihre Reservierung ist für eine Anreise bis 18 Uhr garantiert. Zur Garantie Ihrer Buchung für eine Anreise auch nach 18 Uhr, bitten wir Sie um Angabe Ihrer Kreditkarteninformationen. Sollten uns diese nicht vorliegen, geben wir das Zimmer nach 18 Uhr wieder in den Verkauf.

Eine kostenfreie Stornierung der Reservierung ist bis 5 Tage vor Anreise möglich. Bei späterer Stornierung sowie bei Nicht-Anreise behält sich das Hotel das Recht vor, 90% der Gesamtsumme zu berechnen.

ICH HABE CORONA / BIN IN QUARANTÄNE UND KANN DAHER NICHT ANREISEN.

Gern verschieben wir Ihre Buchung kostenfrei, senden Sie uns dafür bitte ein Mail an reservierung@resort-mark-brandenburg.de 

FONTANE THERME

GILT IN DER FONTANE THERME 2G ODER 2G+?

Aktuell gilt in der Fontane Therme entsprechend der Landesverordnung die 2G+ Regel.

WAS MUSS ICH VOR MEINEM AUFENTHALT IN DER FONTANE THERME BEACHTEN?

Die Fontane Therme ist nur noch für Gäste mit „2G+ Status“ zugänglich.
Sollten Sie alle nachfolgenden Bedingungen erfüllen, müssen Sie nichts weiter beachten und wir freuen uns auf Ihre Anreise inklusive der benötigten Unterlagen

  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie vollständig geimpft sowie „geboostert“ sind (3 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder
  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie
    • vollständig geimpft (2 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder genesen sind (Sie benötigen ein positives PCR Testergebnis* auf dem der Tag der Testung sowie ihr Name ersichtlich ist. Der Test muss mind. 28 Tage und darf höchstens 3 Monate alt sein.)
    • PLUS einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf

*Aus Sicherheitsgründen (Fälschungen) ist der gelbe Impfpass nicht ausreichend für den Nachweis des Impfstatus. Deshalb müssen Impfnachweise und auch Genesenennachweise als digitales COVID-Zertifikat der EU in elektronischer oder gedruckter Form vorgezeigt werden. Diese digitalen Zertifikate haben einen sogenannten QR-Code und können besser überprüft werden. 

GIBT ES AUSNAHMEN FÜR 2G+?

Ausnahmen vom „2G+ Status“ sind lediglich wie folgt:

  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr – diese benötigen keinen Testnachweis, wir stellen Ihnen gern bei Anreise einen freiwilligen kostenfreien Selbsttest bereit
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr, da diese innerhalb der schulischen Hygienekonzepte* aktuell 3x wöchentlich getestet werden – zusätzlich stellen wir Ihnen gern bei Anreise einen freiwilligen kostenfreien Selbsttest bereit
  • Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr – diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf
  • Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde (die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen) – diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf und sind verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen

*Diese Regelung entfällt laut Landesvorgabe während der Ferienzeiten. In diesem Zeitraum benötigen alle Kinder ab 6 Jahren einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf.

WO KANN ICH MICH AUF COVID TESTEN LASSEN?

Wir empfehlen sich bereits vor Abreise auf Covid testen zu lassen. So vermeiden Sie eine unnötige Anreise, sollte das Ergebnis positiv sein. Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass in Neuruppin nur eingeschränkt Testmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Das Land Brandenburg hat eine Übersicht der meisten Bürgerteststellen erstellt. Bitte informieren Sie sich über die für Sie passende Teststelle.

WAS MUSS ICH WÄHREND MEINES AUFENTHALTES IN DER FONTANE THERME BEACHTEN?

  • Auf dem Weg in die Umkleiden sowie in den Umkleiden besteht eine Maskenpflicht für alle Personen ab 6 Jahren (medizinische Gesichtsmaske).
  • Im Restaurant Bistro besteht die Maskenpflicht, wenn Sie sich von ihrem zugewiesenen Tisch entfernen.
  • Aufgrund der Anordnung des Gesundheitsamts Neuruppin, sind die Dampfbäder aufgrund der niedrigen Temperatur in Verbindung mit extremer Luftfeuchtigkeit im Bezug auf Corona leider geschlossen.

Sollten Sie von der Maskenpflicht befreit sein, so bitten wir darum an der Rezeption das ärztliche Attest unaufgefordert vorzulegen.

MITGLIEDER

WELCHE ANFORDERUNGEN GIBT ES AN DIE MITGLIEDER BEVOR SIE DIE THERME BETRETEN?

Die Fontane Therme ist nur noch für Gäste mit „2G+ Status“ zugänglich.
Sollten Sie alle nachfolgenden Bedingungen erfüllen, müssen Sie nichts weiter beachten und wir freuen uns auf Ihre Anreise inklusive der benötigten Unterlagen

  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie vollständig geimpft sowie „geboostert“ sind (3 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder
  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie
    • vollständig geimpft (2 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder genesen sind (Sie benötigen ein positives PCR Testergebnis* auf dem der Tag der Testung sowie ihr Name ersichtlich ist. Der Test muss mind. 28 Tage und darf höchstens 3 Monate alt sein.)
    • PLUS einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf

*Aus Sicherheitsgründen (Fälschungen) ist der gelbe Impfpass nicht ausreichend für den Nachweis des Impfstatus. Deshalb müssen Impfnachweise und auch Genesenennachweise als digitales COVID-Zertifikat der EU in elektronischer oder gedruckter Form vorgezeigt werden. Diese digitalen Zertifikate haben einen sogenannten QR-Code und können besser überprüft werden. 

Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde (die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen) sind von der 2G+ Regel ausgenommen. Sie diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf und sind verpflichtet die ganze Zeit eine FFP2-Maske zu tragen.

WELCHE BESONDERHEITEN GIBT ES INNERHALB DER FONTANE THERME?

  • Auf dem Weg in die Umkleiden sowie in den Umkleiden besteht eine Maskenpflicht für alle Personen ab 6 Jahren (medizinische Gesichtsmaske).
  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der behördlichen Auflagen keine Dampfbäder oder Dampfsaunen angeboten werden können und alle Saunen mindestens 80°C haben.
  • Bitte beachten Sie die Abstandsregeln innerhalb der der gesamten Therme.
  • Den aktuellen Kursplan finden Sie hier.

SCHWIMMKURSE

WELCHE ANFORDERUNGEN GIBT ES BEVOR SIE DIE FONTANE THERME BETRETEN?

Für die Kinder ändert sich mit der neuen Eindämmungsverordnung nichts, Sie sind von der 2G+ Regel ausgenommen und unterliegen entweder der Testbefreiung oder der schulischen regelmäßigen Testung. Für die Eltern gilt jedoch ab sofort die 2G+ Regel.
Eltern, die während des gesamten Schwimmtrainings anwesend sein wollen, benötigen Folgendes

  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie vollständig geimpft sowie „geboostert“ sind (3 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder
  • einen gültigen Impfbescheid*, der nachweist, dass Sie
    • vollständig geimpft (2 vollständige Impfungen gegen Covid-19) oder genesen sind (Sie benötigen ein positives PCR Testergebnis* auf dem der Tag der Testung sowie ihr Name ersichtlich ist. Der Test muss mind. 28 Tage und darf höchstens 3 Monate alt sein.)
    • PLUS einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf

Einzige Ausnahme:

  • Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission ausgesprochen wurde (die gesundheitlichen Gründe sind vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen) – diese benötigen für eine Zutrittsberechtigung einen offiziellen negativen Antigen-Test, welcher nicht älter als 24 Stunden beim Zeitpunkt des Betretens sein darf und sind verpflichtet die gesamte Zeit eine FFP2-Maske zu tragen

Bitte melden Sie sich vor Eintritt in die Therme an der Thermenrezeption. Um den Austausch am Check-in möglichst kurz zu halten, bitten wir Sie, alle relevanten Unterlagen griffbereit zu haben.

*Aus Sicherheitsgründen (Fälschungen) ist der gelbe Impfpass nicht ausreichend für den Nachweis des Impfstatus. Deshalb müssen Impfnachweise und auch Genesenennachweise als digitales COVID-Zertifikat der EU in elektronischer oder gedruckter Form vorgezeigt werden. Diese digitalen Zertifikate haben einen sogenannten QR-Code und können besser überprüft werden. 

WAS MUSS ICH ZUSÄTZLICH NOCH BEACHTEN?

  • Auf dem Weg in die Umkleiden sowie in den Umkleiden besteht eine Maskenpflicht für alle Personen ab 6 Jahren (medizinische Gesichtsmaske).
  • Im Restaurant Bistro besteht die Maskenpflicht, wenn Sie sich von ihrem zugewiesenen Tisch entfernen.
  • In der gesamten Lobby besteht eine Maskenpflicht.

Sollten Sie von der Maskenpflicht befreit sein, so bitten wir darum an der Rezeption das ärztliche Attest unaufgefordert vorzulegen.

Aus Sehnsucht wird Vorfreude

Der glitzernde Ruppiner See wartet schon auf Sie!

Jetzt buchen