• Langer, beleuchteter Holzsteg bei Dämmerung mit Blick auf den Ruppiner See

Seesauna

Ihre Architektur ist so einnehmend wie einzigartig: Die schwimmende Seesauna ist eines der Highlights in der Fontane Therme. Sie schwitzen auf 70 Quadratmetern hinter großen Glasfassaden, bis 13 Uhr in der Biosauna mit 60 Grad, anschließend auf finnische Art bei 80 Grad. Der direkte Seezugang ermöglicht ein erfrischendes, natürliches Bad. Bei schönem Wetter laden Liegestühle zum Tiefenentspannen mit Seeblick ein.

Sauna im See

Brandenburgs Natur so nah, können Sie hier sogar schaukelnd saunieren. Unsere regelmäßigen Aufgüsse versprechen Abwechslung und auf dem Sonnendeck ruht man nach einem Bad im glitzernden Ruppiner See oder einer Runde Wassertreten ganz wunderbar. Im Sommer lockt die Badeplattform im 750 Quadratmeter großen, abgesteckten See-Badebereich.

Wie gemacht für ein Päuschen

Egal, ob Vormittagsschläfchen oder Ruhepause zwischen den Saunagängen: Unser Saunadeck eignet sich bestens für tiefe Entspannung. Eingekuschelt in Ihren Bademantel und umgeben vom glitzernden Ruppiner See können Sie hier glatt die Zeit vergessen. Die Liegestühle stehen schon bereit, Sie müssen sich nur noch hineinfallen lassen.