Der Seeblick

wenn wald zu design wird: jakob und johanna

Im malerischen Örtchen Lärz leben sie in einem alten Pfarrhaus, sie Kunsthistorikerin, er Forstingenieur. Die zwei Kinder gehen vornehmlich barfuß durchs Leben und lernen von ihren Eltern, Jakob und Johanna, was nachhaltiges Wirtschaften bedeutet: Johanna entwickelt Holzprodukte von einnehmender Einfachheit, den Rohstoff besorgt Jakob in den weiten Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns. In ihrem Online-Shop vertreiben die zwei zeitlos gestaltete Brettchen von bester Qualität, außerdem bieten sie vor Ort, rund anderthalb Stunden nördlich von Berlin, Workshops an. Unter dem Titel „Into the wood“ verbringt der Gast mit Jakob einen Tag im Forst, macht selbst Feuer, fällt einen Baum, lernt Bogenschießen und erfährt Neues über Wald und Wild. Am Abend gibt’s ein biologisches Wildgulasch als Stärkung. Und Johanna? Das ganze Jahr über trifft man die Designerin auf namhaften Streetfood- und Nachhaltigkeits-Events wie dem Adventsmarkt in der Kreuzberger Markthalle 9.

Wie fürs Resort gemacht erscheint das Eierbrett mit Salzablage: Für 19,50 € gibt’s zwei dieser Designobjekte im Hotelshop.

www.jakobjohanna.com