Schwitzen lohnt sich

 

Liebe Leser,

wenn Sie unter Stress leiden, oft nervös und anfällig für Infektionen sind, sollten Sie dringend über eine kleine Auszeit nachdenken.

Unser Tipp: Entspannungszeit in der Sauna

Beim Saunabad werden der Stoffwechsel und die Durchblutung angeregt sowie das Immunsystem gestärkt. Dr. Lutz Koch, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin aus Graal-Müritz, bestätigt zudem: „Saunieren wirkt ausgleichend auf die Psyche und beugt somit depressiven Verstimmungen vor“.

Die Wärme- und Kältereize wirken direkt auf die Nervenenden der Haut. Das Saunabad sorgt durch die Hitze für eine Erregung des Körpers und dies führt zu erhöhter Herzfrequenz und der Schweißproduktion. Das kalte Wasser oder Eis im Anschluss entspannt den  Körper wieder.

Bei der folgenden Ruhephase mit Blick über den Ruppiner See, können Sie die Gedanken schweifen lassen und sich endlich mal nur um sich selbst kümmern. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Ihr Team des Resort Mark Brandenburg

Wir empfehlen Ihnen auch:

Rituale

  mehr ]

Saunen

Willkommen in unserer Saunalandschaft. Willkommen in einer Vielzahl der Möglichkeiten: Deutschlands größte schwimmende Seesauna, Finnische Sauna, Biosauna mit farbigem Licht, Dampfbad mit saunaähnlicher Wirkung, Kräuterbad mit duftendem...  mehr ]

See Tauchbecken

Der Fontane Therme bietet seinen Gästen ein ganz besonderes Highlight. Nach einem Saunagang können Sie sich direkt im Ruppiner See erfrischen oder auch eine Runde schwimmen im längsten See Brandenburgs, umgeben von unberührter Landschaft. Ein...  mehr ]

Kommentare | einen Kommentar schreiben

Bis jetzt wurden zu diesem Artikel noch keine Kommentare verfasst.

Einen Kommentar schreiben


Spamschutz

Denken Sie immer daran, dass Sie es auf dieser Seite mit Menschen zu tun haben und behandeln Sie andere mit Respekt. Jeder darf seine eigene Meinung vertreten, sollte aber nicht versuchen, sie anderen aufzuzwingen.

Wir löschen Kommentar, wenn Sie

  • diese Seiten als Werbefläche missbrauchen
  • Kommentare maschinell hinterlassen
  • Waren oder Dienstleistungen anbieten
  • rassistische Bemerkungen machen, Hasspropaganda, Beleidigungen und sexuelle Anspielungen verwenden
  • zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen auffordern
  • Pornografie verbreiten
  • die Rechte Dritter, auch und insbesondere Urheberrechte verletzen
  • zu politischen Demonstrationen und Kundgebungen aufrufen

Um eine konstruktive Diskussion zu gewährleisten, behalten wir uns vor, Kommentare nicht freizugeben oder zu löschen, die eine sachliche Diskussion nicht ermöglichen oder sich nicht auf die Beiträge beziehen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht im Kommentar angezeigt, sondern nur im System, zusammen mit dem Kommentar, gespeichert.